Durchbreche die Kette der Ungerechtigkeit

Durchbreche die Kette der Ungerechtigkeit

Ungerechtigkeit pflanzt sich fort Wer sich unfair behandelt fühlt, richtet seine Wut meist nicht nur auf den Verursacher. Häufig laden Betroffene ihre Aggressionen auch bei unbeteiligten Dritten ab, die sich dann ebenso verhalten. Wie lässt sich diese unselige Kette von unfairen Handlungen durchbrechen? Ein Forscherteam unter Federführung der Universität Bonn hat herausgefunden, dass eine Beschwerdenachricht an den Aggressor am besten hilft, Emotionen zu kontrollieren und dann die Situation neu zu

Weiterlesen

Suchttherapie per Genusserfahrung

Suchttherapie per Genusserfahrung

Neue ressourcenorientierte Interventionen Schönheit, Freude und Genuss sind Antagonisten der Sucht. „Wo das Leben reich und erfüllt ist, hat Sucht keinen Platz.“ Auf dieser Grunderkenntnis basiert die Therapie im Anton Proksch Institut (Wien), der größten Suchtklinik in Europa. Verantwortliche Therapeuten stellen das erfolgreiche Konzept in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Rausch“ detailliert vor. „Nicht der ´Kick´ oder die kurzfristige Berauschung stehen im Fokus therapeutischer Bemühungen, sondern die langfristige Integration der

Weiterlesen

Geld und Finanzen in Beziehungen

Geld und Finanzen in Beziehungen

Finanzen sind ein konfliktträchtiges Thema zwischen Mann und Frau Wenn sich Männer und Frauen in Paarbeziehungen über Geld streiten, hängt dies meist damit zusammen, dass sie sich unbewusst mit den monetären Konflikten in ihren Herkunftsfamilien auseinandersetzen. „Der Geldstil, den sie in ihrer Beziehung zu realisieren suchen, wird in ihrer lebensgeschichtlichen Vergangenheit vorbereitet. In dieser Zeit kommt es zu Identifikationen und Gegenidentifikationen mit den Geldbotschaften, die ihnen ihre Eltern und andere

Weiterlesen

Der Einfluss von Geschwistern

Der Einfluss von Geschwistern

Der Einfluss guter Geschwisterbeziehungen ist größer als der einer guten Elternschaft – feindselige Verhältnisse hingegen sind umso schädlicher Provo (USA) – Dass Einzelkinder automatisch Egoisten werden, ist längst widerlegt. Doch ein Bruder oder eine Schwester verbessern nicht nur die Sozialkompetenz, sondern auch die Zufriedenheit und Selbstlosigkeit von Kindern, wie eine neue US-Studie zeigt. Das gilt für beide Geschlechter gleichermaßen – eine Überraschung für die Forscher. Denn normalerweise profitieren Jungen weniger

Weiterlesen

Wohlbefinden von Führungskräften

Wohlbefinden von Führungskräften

Forschungsteam aus Kiel, Frankfurt und Koblenz-Landau veröffentlicht Metastudie. Organisieren, koordinieren, Verantwortung tragen – Führungskräfte müssen viel leisten und ein verlässlicher Faktor für Unternehmen und Mitarbeitende sein. Da spielt ihre Gesundheit eine entscheidende Rolle. Erkenntnisse über das Wohlbefinden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gibt es in der Wissenschaft bereits. Weniger bekannt ist, wie es um das Wohlbefinden von Führungskräften steht und wie sich das auf ihren Führungsstil auswirkt. Ein Forschungsteam von Wissenschaftlerinnen

Weiterlesen

Hochleistungssport mit Jugendlichen

Hochleistungssport mit Jugendlichen

„Im Nachwuchs-Leistungssport scheiden etwa 90 Prozent der Mädchen und 75 Prozent der Jungen vorzeitig aus dem Trainingsprogramm aus – und zwar oft die talentiertesten. Ein wesentlicher Grund liegt darin, dass konservative Ausbilder auf die individuelle Persönlichkeitsentwicklung wenig Rücksicht nehmen und das Trainingspensum falsch oder zu hoch dosieren. Dr. Thomas Wörz und Kollegen analysieren die Situation in ihrem Reader „Talentförderung – Sensible Phasen auf dem Weg zur Weltspitze“. Die Sportpsychologen empfehlen

Weiterlesen

Tradition statt Disruption

Tradition statt Disruption

„Made in Germany“ gilt weltweit als Qualitätssiegel. Doch allein auf diesem guten Ruf sollten sich deutsche Unternehmen nicht zu lange ausruhen. Deutsche Unternehmen bewegen sich zu häufig auf ausgetretenen Pfaden. Einer relativ kleinen Speerspitze von innovativen Unternehmen steht hierzulande eine Mehrzahl von innovationsfernen Firmen gegenüber. Rund ein Viertel der deutschen Unternehmen zeichnet sich durch Innovationsfreude und Technologieführerschaft aus. Doch in rund der Hälfte der hiesigen Firmen werden Innovationen nicht aktiv

Weiterlesen

Wie Beziehungen den Selbstwert beeinflussen

Wie Beziehungen den Selbstwert beeinflussen

Erfahrungen in Partnerschaften und das Selbstwertgefühl beeinflussen sich gegenseitig. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie von Psychologen der Universität Bern. Das Selbstwertgefühl steigt typischerweise im jungen und mittleren Erwachsenenalter an, bevor es seinen Höhepunkt im Alter von etwa 50 bis 60 Jahren erreicht. Unklar war bisher jedoch, welche Ereignisse dazu führen, dass manche Menschen besonders positive Veränderungen in ihrem Selbstwertgefühl erleben, während bei anderen die Entwicklung weniger positiv verläuft.

Weiterlesen

Ästhetik in der Neurourbanistik

Ästhetik in der Neurourbanistik

Die ästhetisch-architektonischen Angebote einer Stadt beeinflussen unser Fühlen und Denken Ästhetische Kriterien sind zentral für die Bewertung eines Ortes. Die ästhetische Wahrnehmung von städtischen Kulturlandschaften bezieht sich dabei sowohl auf Architektur als auch auf natürliche Landschaften bzw. Landschaftsbestandteile innerhalb der Stadt. Menschen empfinden natürliche Landschaften im Allgemeinen als ein hohes Gut, das dem sozialen Miteinander, der Erholung und der Entspannung dient und damit auch einen gesundheitsförderlichen Wert hat (Kaplan, 1995).

Weiterlesen

Podcast: Das Motiv Wissensdurst

Podcast: Das Motiv Wissensdurst

Podcast: Das Motiv Wissensdurst Gleich gratis abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 20. und letzte Motiv der IMA vor: Wissensdurst Du weißt, du hast Wissensdurst hoch, wenn es schwierig für dich war, auf dieses Motiv zu warten, oder sogar ein eigenes Weiterbildungsbudget für dich eingerichtet hast. In Kombination mit menschorientierten Motiven ist das Interesse hoch, auch andere Menschen weiterzuentwickeln, z.B.

Weiterlesen

Podcast: Das Motiv Wettbewerb

Podcast: Das Motiv Wettbewerb

Podcast: Das Motiv Wettbewerb Gleich gratis abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 19. Motiv der IMA vor: Wettbewerb Warum jemand Lust hat mit anderen zu kämpfen oder zu messen. Die Story vom Fußballer, dem finanzielle Unabhängigkeit wichtiger war als der Wettbewer. Warum Menschen mit einem hohen Wettbewerbsmotiv schlechte Verlierer sind. Und warum sie weiterspielen, obwohl sie die letzten auf dem

Weiterlesen

Podcast: Das Motiv Unabhängigkeit

Podcast: Das Motiv Unabhängigkeit

Podcast: Das Motiv Unabhängigkeit Gleich abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 18. Motiv der IMA vor: Unabhängigkeit Vom Drang nach Unabhängigkeit und Freiheit. Stärkste Kombi-Leistungsmotive: Einfluss / Macht und Finanzelle Sichtbarkeit. Von der Kombination Unabhängigkeit und Geselligkeit. Über Unabhängigkeit und Pubertät. Wie man damit umgeht, wenn Mitarbeiter und Chef unterschiedliche Unabhängigkeitswerte haben. Wie sich ein niedriger Wert in Unabhängigkeit auf

Weiterlesen

Denkzeuge Podcast: Das IMA Motiv Sichtbarkeit / Außenwirksamkeit

Denkzeuge Podcast: Das IMA Motiv Sichtbarkeit / Außenwirksamkeit

Podcast: Das Motiv Sichtbarkeit / Außenwirksamkeit Gleich abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 17. Motiv der IMA vor: Sichtbarkeit / Außenwirksamkeit Vom Wunsch nach außen zu wirken. Warum dieses Motiv oft das Hauptmotiv für Stress ist und oft missverstanden wird. Warum Sichtbarkeit für Frauen oft einen negativen Touch hat. Welche Rolle Statussymbole und Marken in diesem Zusammenhang spielen. Wie die

Weiterlesen

Podcast Perfektionismus

Podcast Perfektionismus

Podcast: Das Motiv Perfektionismus Gleich abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 16. Motiv der IMA vor: Perfektionismus Warum der Perfektionismus jedes andere Motiv potenziert. Warum Perfektionisten nie die 100% Zufriedenheit erreichen. Was man gegen Perfektionismus bei sich tun kann. Warum und wann Perfektionismus gut und schlecht sein kann. Was passiert, wenn beim Kauf von Küchengeräten Perfektionismus auf Ästhetik trifft. Warum

Weiterlesen

Podcast Ordnung / Struktur

Podcast Ordnung / Struktur

Podcast: Das Motiv Ordnung / Struktur Gleich abonnieren, um keine Folge zu verpassen 🙂 In dieser Episode stellen dir Michaela und Julia das 15. Motiv der IMA vor: Ordnung / Struktur Das Motiv an dem sich die Geister scheiden ^^. Die natürlichen Ergänzungen zu Ordnung wie Disziplin, Pünktlichkeit. Über Menschen mit „To-Do“ Listen und dem Abhaken. Warum das Ordnen der Buchstaben in der Buchstabensuppe manchen Menschen Freude macht. Von Plänen

Weiterlesen