Abonnieren
Gestalte deine eigene Zukunft und mach dein Leben zu einem Meisterwerk

Wie Sie im Coaching Analyse-Sicherheit gewinnen und Ihr Kunde sich sofort verstanden fühlt.

Wie Sie im Coaching Analyse-Sicherheit gewinnen und Ihr Kunde sich sofort verstanden fühlt.

Eines der größten täglichen Herausforderungen in unserer Firma ist die externe Kommunikation. Oder anders gesagt:  “Wie können wir unseren zukünftigen Kunden überzeugend und glaubwürdig vermitteln, worin genau der Nutzen unserer Produkte besteht, wie stark sie von deren Einsatz profitieren, wie viel Geld sie dadurch sparen und vor allem, wie viel besser es ihnen geht?”

Das reicht vom harten Kampf um wenige Sekunden Aufmerksamkeitsspanne zu bekommen, bis dahin überzeugende Text zu schreiben, die den Nutzen unserer Produkte emotional überzeugend statt marktschreierisch vermitteln.

Zum Glück helfen uns manchmal unsere Kunden dabei 🙂  Heute hat uns eine Partnerin beschrieben, wie sehr ihr die Arbeit mit unseren Tools bei aktuellen, teils sehr schwierigen Coachings geholfen hat. Doris Marx-Ruhland,  www.marx-ruhland.de  schrieb:

„In Coachingprozessen habe ich durch den Einsatz des Toolsets viel an Klarheit gewonnen, da ich die „wunden Punkte“ meines Klienten schneller sehe und sich der Klient sofort in den Ergebnissen der Analyse wiedererkennt und verstanden fühlt.“ 

Wir hätten uns dies nicht besser ausdenken können. denn zusätzliche Klarheit schafft auch ein gewisses Maß an Sicherheit, und ein sicheres Auftreten wirkt sich insgesamt positiv auf die Coaching Situation und den Coaching Erfolg aus. Und das ist wichtig, denn wir Coaches tragen ein extrem hohes Maß an Verantwortung, wenn Menschen sich an uns wenden und um Hilfe bitten.

Wir sind jetzt bereits 9 Jahre in diesem Business, haben sage und schreibe 4 Jahre Entwicklungsarbeit und sechstellige Beträge in die Entwicklung unserer Analyse Plattform gesteckt, auf der bereits Tausende von Coaching Interaktionen stattgefunden haben.

Wir finden dennoch, dass das zu wenig ist,  vor allem weil noch so viele Menschen von unserer Plattform profitieren können, und zwar nicht nur Professionals, wie Personalentwickler, Coaches und Trainer, sondern auch Menschen, die in ihrem Leben neue Dinge tun möchten, schwierige Herausforderungen meistern müssen  und in ihren Partnerschaften ein höheres Maß an Zufriedenheit erreichen wollen.

Deshalb starten wir unser Frühlings-Special, das Ihnen 8 Wochen vollen Zugang zu unserem modularen Analyse Toolset für  €10,- gibt (statt regulär €96,-).

Warum € 10,-? Nun, einerseits möchten wir neugierig machen und denken, dass der Preis von zwei Starbucks Latte Frappuccinos für die meisten Interessierten ohne Schwierigkeiten stemmbar ist, andererseits wollen wir aber auch Spammer fernhalten.

Sie bekommen nach Ihrer Bestellung innerhalb von wenigen Stunden Zugang zu allen Tools und Funktionen der Denkzeuge® Online-Plattform und können alle Sensoren und die IMA© (eine Persönlichkeits-Analyse zu den inneren Motiven und Antriebskräften) selbst ausprobieren oder diese auch gleich mit Einladungslinks für Ihre Coachee-Kunden oder Mitarbeiter auswählen und aktivieren. Außerdem können Sie alle Testergebnisse als PDF oder CSV Dateien exportieren und speichern und schließlich noch an einem Einführungswebinar teilnehmen, in dem Sie lernen, wann Sie welche Tools einsetzen sollten und wie Sie die Plattform optimal nutzen.

Sie können innerhalb des 8-wöchigen Testzeitraums jederzeit auf einen anderen Plan upgraden, um Ihre Analysen und Auswertungen weiter gespeichert zu lassen, Vergleichsanalysen vorzunehmen, Zugang zu Excelvorlagen und weiteren Analysetools zu bekommen, an fachspezifischen Webinaren teilzunehmen und weitere Credits zu erhalten. Darüber hinaus bekommen Zugang zu unserer telefonischen Analysehotline.

Wie das genau geht, zeigen wir Ihnen uns unsere drei Einführungen und Anleitungen, auf die Sie sofort nach dem Login Zugriff bekommen und die Sie sich herunterladen können.

 

Mit den Denkzeuge® Sensoren ist es Ihnen möglich, schnell die individuelle aktuelle Lage zu reflektieren und zu analysieren. Bereits nach wenigen Minuten haben Sie und Ihre Kunden einen Gesamtüberblick und damit eine ideale Ausgangsbasis, um die brennenden Themen Ihres Coachees oder Mitarbeiter gemeinsam und systematisch zu löschen. Der Stresssensor ist der Hauptsensor und wird zur Work-Life-Situationsbestimmung oft zuerst eingesetzt. Je nach Ergebnis lässt sich danach eine Problemstellung mit Zusatzsensoren für Gesundheit, Resilienz, Partnerschaft, Finanzen, Job, Karriere, Führung, Teamwork, Konfliktlösung, Kundenservice, Change, oder Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung weiter eingrenzen. Oft bietet sich danach noch der Einsatz der Inneren Motiv Analyse an, um zu verstehen, wo man sich bei der Lösung oft selber im Weg steht und welche Hebel einem zur Verfügung stehen, um das Problem tatsächlich zu lösen.

Unser Special finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Unsere Newsletter:

Cart